Werft eure Waagen weg!

Ich habe meine vor ca. fünf Jahren weggeworfen. Ich wog mich eh nicht oft und mochte meinen Körper immer und wusste, dass Schwankungen von drei bis vier Kilo total normal sind – aber dennoch hatte diese blöde Zahl auf diesem blöden Messgerät einen Einfluss auf mein Befinden.
Mir wurde dann bewusst, dass ich keine Waage brauche, um festzustellen, ob mein Gewicht sich nennenswert verändert. Und dass ich erst recht keine Waage brauche, um zu entscheiden, wie ich das finde. Also warf ich sie weg und hab sie nie vermisst.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *